zur Haupseite
Fachwortlexikon der Musik
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
TA TE TH TI TO TR TU
Ausgewählte Begriffe: 63 Seite 1 von 4

1. Tabulatur Notenschrift für Instrumantalmusik im 14.-18. Jhd. (für Orgel, Laute, Gitarre)
2. tacet (lateinisch) 'schweigt', Anweisung für einen Musiker, dass seine Stimme in diesem Teil oder Satz der Komposition nicht zu spielen braucht.
3. Takt Metrische Einteilung der Musik. Er wird durch Striche im Notentext markiert (Taktstriche). Eine bestimmte Anzahl von Grundschlägen (Viertel, Halbe, Achtel) passen in einen Takt (4/4, 2/2, 3/8 etc.).
4. Taktstrich siehe Takt
5. Tambour (französisch) Trommel, Trommler
6. Tamburin kleine Handtrommel mit Schellen
7. Tamtam eine große gehämmerte Metallscheibe; wird durch Anschlagen zum Klingen geracht.
8. Tango argentinischer Volkstanz im langsamen, rhythmisch synkopierten 2/4 Takt.
9. tanto (italienisch) sehr, viel
10. tarantella (italienisch) ein schneller italienischer Tanz im 6/8 Takt.
11. tardo (italienisch) langsam
12. Tastatur Klaviatur, Manual
13. tedesco (italienisch) deutsch; alla tedesca: auf deutsche Art
14. tempo (italienisch) Zeit, Zeitmaß,
15. Tempus perfectum in der mittelalterlichen Musik: der Dreiertakt
16. ten. Abk. für Tenor oder tenuto.
17. tenendo (italienisch) verhalten
18. teneramente (italienisch) zärtlich
19. Tenor 1. hohe Männerstimme 2. eine Bezeichnung für Instrumente (Tenorsaxophon, Tenorhorn...).
20. Tenorschlüssel der C-Schlüssel auf der vierten Linie von unten.
 
< zur Haupseite Info | Top 10 | Feedback | Login ^ Seitenanfang
© 2013 by Johannes Kaiser-Kaplaner Musiklehre Online Powered by Glossword  and Musica.at